Auszüge aus dem umfangreichen Ouevre Horst Janssens

Horst Janssen, Oma und Opa, 1957, Holzschnitt, © VG Bild-Kunst Bonn 2015
Horst Janssen, Burg Bimstein II, 1957, Holzschnitt, © VG Bild-Kunst Bonn 2015


1952
Lichtwark-Stipendium Hamburg

1954
Hinwendung zur Lithografie

1955
Entwurfszeichnungen für Farbglasfenster der Bundesbahn-Direktion in Hamburg-Altona

1956
Edwin-Scharff-Preis der Stadt Hamburg
Oktavheft mit ersten handgeschriebenen Gedichten (vgl. Horst Janssen: Retrospektive auf Verdacht, S. 38/39, Hrsg. Heinz Spielmann, Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg)
Fotografien: Selbstbildnisse, Stillleben, Tochter Kathrin, Tiere

1957
Erste Ausstellung mit großflächigen Farbholzschnitten in seiner Wohnung, z.B. Feuerwehr, Belästigung, Eulen, Witwen, Beerdigung, Nautilus
Plakatentwurf zum Film Arsen und Spitzenhäubchen
Ausstellungsplakate


© 2006 Horst Janssen Museum • Webdesign Headhouse