Horst-Janssen-Museum Oldenburg

Foto: Horst-Janssen-Museum

 

 

Hinweis:

Aufgrund der Umbauphase ist derzeit nur die Ausstellung „Hund, Katze, Maus“ auf Ebene 2 zu sehen. Ab Sonntag, 16. September, können Sie die Ausstellung „finde alles – suche nichts. kleine und große Werke von Monika Bartholomé“ besuchen.

 

 

Horst Janssen, Janosch, 1994, Pastell @VG Bild-Kunst, Bonn, 2018

Hund, Katze, Maus

Das Horst-Janssen-Museum zeigt bis zum 18. November die Ausstellung „Hund, Katze, Maus. Tierdarstellungen von Horst Janssen aus der Sammlung“. Zeit seines Lebens hat Janssen das Betrachten und Zeichnen von Tieren fasziniert. Während seiner gesamten Schaffenszeit von den 1950er Jahren bis zu seinem Tod 1995 hat der Künstler vielfältige Geschöpfe – große und kleine, tote und lebendige, reale und phantasierte – zum Thema seiner Kunst gemacht. mehr »

 

 

 

Monika Bartholomé, o.T., Bleistift, 2000 © (Monika Bartholomé) VG Bild-Kunst Bonn, 2018

Ab 16. September: finde alles – suche nichts

Die Kölner Künstlerin Monika Bartholomé hat ein „Museum für Zeichnung“ erdacht. Es ist ein „nomadisches“ Museum ohne festen Ort und gastiert bis Januar unter dem Titel „finde alles – suche nichts. kleine und große Werke von Monika Bartholomé“ im Horst-Janssen-Museum. Das Hauptinteresse dieses „Museums“ liegt auf der Zeichnung als universellem Ausdrucksmittel des Menschen. Ohne Unterschied zwischen angewandter und freier Kunst oder zeichnerischen Äußerungen aus dem Alltag und anderen kunstfernen Gebieten. mehr »

 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr


© 2006 Horst Janssen Museum • Webdesign Headhouse