Janssen-Bibliothek

(v.l.) Lamme Janssen (Tochter von Horst Janssen) und Angelika Gerlach (Leiterin der Janssen-Bibliothek). Foto: Thies Ibold
Janssen Bibliothek im Goßlerhaus. Foto: Kay Schmedes


Die Janssen-Bibliothek in Hamburg

2008 wurde im Hamburger Goßlerhaus in Hamburg-Blankenese die Janssen-Bibliothek eröffnet. Ziel der Bibliothek ist es, das schriftstellerische Werk Horst Janssens zu würdigen, bekannter zu machen, verfügbar und lebendig zu halten. Die Janssen-Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek, keine Leihbibliothek. Jedes Exemplar können die Besucher in die Hand nehmen und in Ruhe darin blättern.

Außerdem veranstaltet die ehrenamtlich betriebene Janssen-Bibliothek Lesungen, Filmvorführungen, Vorträge, Diskussionen und Exkursionen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Internetseite der Janssen-Bibliothek »


© 2006 Horst Janssen Museum • Webdesign Headhouse